IAWM - Institut für Aus- und Weiterbildung der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens
 
 

SCHNUPPERWOCHEN 2017


Die nächsten Schnupperwochen finden in den Osterferien vom 3.-14. April 2017  statt.


 
Jedes Jahr organisiert das IAWM die Schnupperwochen in Handwerk, Handel, Technik und Dienstleistungsgewerbe für Jugendliche mit großem Erfolg. 2016 nahmen wieder mehr als 270 Ausbildungs-betriebe teil und viele Jugendliche fanden so im Anschluss eine Lehrstelle.

Besonders hervorgehoben werden in diesem Jahr die vielfältigen Ernährungsberufe. Den Flyer findest Du hier>>.




Warum sollten Schüler mitmachen?




 

Du weißt noch nicht, was Du nach der Schule machen willst? Du hast eine Idee, welchen Beruf Du gerne erlernen möchtest, weißt aber nicht, ob dieser Beruf wirklich der Richtige für Dich ist? Du willst entdecken, wie bestimmte Produkte und Dienstleistungen zustande kommen oder was das Unternehmen nebenan eigentlich so macht?
Dann nutze die Schnupperwochen, um Deine Begabungen und Interessen herauszufinden!

Die Liste der Schnupperbetriebe findest Du hier>>.

Du kannst in über 250 hiesige Handwerks- und Dienstleistungs-betriebe hineinschnuppern, einen oder mehrere Tage oder die ganzen Osterferien! Mach Dir ein konkretes Bild von Deinem Traumberuf und entdecke die vielen Möglichkeiten in Handwerk, Handel und Technik!


Wieder sind die Schnupperwochen auch in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser der Deutschsprachigen Gemeinschaft möglich. Mehr Informationen in Form eines Flyers über die Pflegeberufe findest Du hier>>.


 
Warum sollten Betriebe mitmachen?


 
Der Weg zur „Karriere mit Lehre“ führt oft über die Schnupperwochen! Eine Umfrage bei allen neuen Lehrlingen 2016 zeigte: viele Betriebe sind über eine Teilnahme an den Schnupperwochen zu ihrem neuen Lehrling gekommen.

Wenn Sie in diesem Jahr auch keinen Lehrling ausbilden möchten oder bisher noch kein Ausbildungsbetrieb sind, sollten Sie die Schnupperwochen dennoch nutzen, Ihr Handwerk oder Ihre Dienstleistung von der „besten Seite“ zu zeigen und junge Menschen mit Ihrer Begeisterung für Ihren Beruf anzustecken.

Hier>>  können Sie das Anmeldungsformular downloaden, mit dem Sie sich bei den Schnupperwochen 2017 anmelden können. Wir bitten Sie dieses beim IAWM einzureichen unter der Faxnummer 087/891 176.

Bereits angemeldete Betriebe können hier>> das Versicherungsformular downloaden, das Sie bitte ausgefüllt an uns zurücksenden.

Für konkrete Fragen zur Ausbildung stehen die Lehrlingssekretariate zur Verfügung. Der Lehrlingssekretär ist auch Ansprechpartner während einer Lehre.

PRESSE 2017

4. April 2017: RTBF https://www.rtbf.be/info/regions/liege/detail_les-jeunes-germanophones-decouvrent-le-monde-du-travail-pendant-les-vacances

5.-7. April 2017: BRF https://www.facebook.com/brf1




 
 


NEWS

LEHRLINGE UND JUGENDLICHE:


LEHRSTELLENBÖRSE 2017

Lehrlingstarife 2017
Fahrtkostenentschädigung für Kurse in der FG

Bestellformular Buskarten

Fahrplan Lehrlingsbeförderung zu den ZAWM 2016/2017

Karriere mit Lehre - Lehrlingsleitfaden

Abitur mit Lehre


BETRIEBE:

Einschreibeformular Lehrstellenbörse 2017


Gebührenkatalog Überbetriebliche Ausbildung


Anmeldeformular Pädagogische Fortbildung 2017/2018


Gebührenkatalog 2016/2017

REK II - Aufwertung der technisch-beruflichen Ausbildung

 
 
 
 

top

home | wir über uns | ausbildung | projekte | downloads | kontakt
impressum | datenschutz
 
IAWM
Institut für Aus- und Weiterbildung im Mittelstand und in KMU

Vervierser Straße 4a
4700 Eupen
Tel. 32(0)87 306880
Fax 32(0)87 891176
e-mail: iawm@iawm.be