IAWM - Institut für Aus- und Weiterbildung der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens
 
 

LEHRE

Eine Karriere mit Lehre starten heißt …
  • 15 Jahre alt sein und die 2A bzw. die 3B bestanden haben;
  • bei (teils) abgeschlossener Schulausbildung im Fach ist die Lehrzeit kürzer;
  • vorwiegend im Betrieb praxisnah lernen und auf dem neuesten Stand sein;
  • an ein bis zwei Tagen pro Woche seine theoretischen Kenntnisse in der Berufschule vervollständigen;
  • eine Lehrlingsentschädigung erhalten je nach Lehrjahr;
  • den Beruf entdecken, der einen immer schon interessiert hat;
  • als Fachkraft sich beste Chancen auf dem Arbeitmarkt sichern.

Lust auf Ausbildung und mehr Infos? Wendet Euch an die zuständigen Lehrlingssekretäre/innen Eurer Gemeinde!

Derzeit offene Lehrstellen zeigt die Lehrstellenbörse des IAWM auf. Wer neugierig ist und verschiedene Berufe kennen lernen will, sollte unbedingt an den Schnupperwochen oder am Girlsday des IAWM teilnehmen!

Berufsinformationen gibt es auch unter www.input-tv.be

Wir bieten eine Ausbildung in mehr als 45 Berufen!
Hier>> finden Sie die neuen Ausbildungsbedingungen.

Unseren aktuellen Flyer finden Sie hier>>.



 
 


NEWS

LEHRLINGE UND JUGENDLICHE:


LEHRSTELLENBÖRSE 2017

Informationsblatt Aufnahmeprüfung 2017

Busfahrplan 2017/2018

Lehrlingstarife 2017

Lehrlingskalender 2017/2018

Fahrtkostenentschädigung für Kurse in der FG

Bestellformular Buskarten

Fahrplan Lehrlingsbeförderung zu den ZAWM 2016/2017

Karriere mit Lehre - Lehrlingsleitfaden

Abitur mit Lehre


BETRIEBE:

Einschreibeformular Lehrstellenbörse 2017

Gebührenkatalog Überbetriebliche Ausbildung 2017

Anmeldeformular Pädagogische Fortbildung 2017/2018

REK II - Aufwertung der technisch-beruflichen Ausbildung

IAWM:

Fotos Zukunftskonferenz 15. Juni 2017

 
 
 
 

top

home | wir über uns | ausbildung | projekte | downloads | kontakt
impressum | datenschutz
 
IAWM
Institut für Aus- und Weiterbildung im Mittelstand und in KMU

Vervierser Straße 4a
4700 Eupen
Tel. 32(0)87 306880
Fax 32(0)87 891176
e-mail: iawm@iawm.be